Kanzlei Nickert //images.kanzleinickert.de/nickert-logo-fb.jpg KANZLEI NICKERT | Rechtsanwälte und Steuerberater, Offenburg, kompetent in Rechts-, Steuerberatung, Finanz-, Lohnbuchhaltung, spezialisiert auf Branchen Bau, Handel und Industrie. info@kanzlei-nickert.de
Rammersweierstraße 120 77654 Offenburg

kanzlei nickert logo

Glossar Autoren in Unternehmensfinanzierung

mujo-testnico-test
Freitag, 03 August 2012 12:23

Fördermittel

Unter Fördermittel versteht man im Kontext der Unternehmensfinanzierung Finanzierungshilfen des Bundes, der Länder und der Europäischen Union für Investitionen von Unternehmen. Die Förderung kann auf Antrag der Unternehmen bei der Hausbank erfolgen und wird zweckgebunden zugeteilt. Es handelt sich dabei in der Regel um das Hausbankprinzip, d.h. die Fördermittel sind über die Hausbank zu beantragen.

Ein Rechtsanspruch auf die Zuteilung besteht nicht. Vielmehr ist die Gewährung von bestimmten Kriterien abhängig, die das Unternehmen erfüllen muss. Der Antrag auf Fördermittel ist vor Beginn der Investition zu stellen.

Im Bereich der Unternehmensfinanzierung gibt es dabei vor allem die Möglichkeit, an Darlehen mit geringeren Zinssätzen zu gelangen und darüber hinaus kann z.B. auch eine Beteiligungsfinanzierung erreicht werden.

Gerade in den letzten Jahren sind einige Fördermöglichkeiten hinzugekommen. Dadurch bestehen mittlerweile viele verschiedene Module, um gerade den kleinen und mittelständischen Unternehmen mit Finanzierungsmöglichkeiten für Sanierungs-, Festigungs- und Wachstumsfinanzierungen unterstützend zur Seite zu stehen.

 

Die von uns verwendeten Cookies sollen sicherstellen, dass Sie unsere Website optimal genießen können.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz