Kanzlei Nickert //images.kanzleinickert.de/nickert-logo-fb.jpg KANZLEI NICKERT | Rechtsanwälte und Steuerberater, Offenburg, kompetent in Rechts-, Steuerberatung, Finanz-, Lohnbuchhaltung, spezialisiert auf Branchen Bau, Handel und Industrie. info@kanzlei-nickert.de
Rammersweierstraße 120 77654 Offenburg

kanzlei nickert logo

header-events

Schneeschuhwandern

Dieses Jahr bot sich uns beim Betriebsausflug eine Schneelandschaft der feinsten Art. 2 Wochen zuvor wurde das Ziel verraten, damit wir noch unsere benötigte Ausrüstung organisieren konnten. Am 5.2.2010 fand sich die ganze Truppe der KANZLEI NICKERT auf dem Parkplatz der Kanzlei in Offenburg ein. Die Aufregung war groß, als unser Bus seine Fahrt in Richtung Feldberg aufnahm.

Bei Nebel und Schnee erreichten wir den Feldberg. Unsere 3 Skilehrer des DSV, die uns auf unserer Schneeschuhwanderung führen sollten, warteten bereits auf uns. Nach einer Einweisung erfuhren wir, wie schwierig es ist, mit diesen Schneeschuhen rückwärts zu laufen. Nach eine paar Übungen ging die Wanderung los. 2 Stunden verbrachten wir im Schnee. Die einen waren ein bisschen schneller unterwegs, andere genossen lieber jeden Schritt, wieder andere gönnten sich eine Verschnaufpause (s. Foto). Es war eine tolle Erfahrung - trotz der leider nicht vorhandenen Aussicht. Ob Tiefschnee, Pistenüberquerung oder steile Hänge erklimmen, wir überwältigten jedes Hindernis.

Nach der Wanderung machten wir uns auf den Weg zum Mittagessen. Die Fahrt führte uns nach Höchenschwand. Beim Ziel angekommen, wärmten wir uns erstmal auf. Nachdem die vielen Frauen sich frisch gemacht hatten, wurde das Essen aufgetischt. Es gab Flädlesuppe, Speck im Teigmantel und verschiedene Salate.

Viel Zeit zum Verdauen blieb uns nicht, die „Bauern-Olympiade" wartete schon. Das Los teilte uns in 3 Gruppen ein. Jede Gruppe musste sich in den Disziplinen Bogenschießen, Bierkrug schieben, Nageln und Sägen beweisen. Verletzte gab es nicht, zum Lachen dafür viel!

Ganz erschöpft folgte die letzte Station: Die „Schwarzwälder Kirschtorten Gaudi". Unter stürmischem Applaus bastelten die Teams leckere Torten. Das Ergebnis durfte anschließend gemeinsam verspeist werden. Nachdem wir alle vollgestopft waren, wurde noch eine Runde „Bergteufel" (Schnaps) ausgegeben, bevor wir uns wieder auf den Weg in die Heimat machten. Um 8 Uhr abends erreichten wir die Kanzlei. Nach den vielen schönen Erlebnissen und der vielen Torte konnte bestimmt jeder gut schlafen. Und so beendeten wir einen schönen und aufregenden Betriebsausflug.
Wer weiß, wohin es uns das nächste Mal verschlägt, wir sind für alles bereit – denn: wir denken immer schon mal vor...

Lisa Riehle


Bildergalerie

Wir verwenden zum Teilen der Inhalte sogenannte "Shariff"-Schaltflächen. Mit Shariff können Sie Social Media nutzen, ohne Ihre Privatsphäre unnötig aufs Spiel zu setzen. Das c't-Projekt Shariff ersetzt die üblichen Share-Buttons der Social Networks und schützt Ihr Surf-Verhalten vor neugierigen Blicken. Weitere Informationen zu Shariff finden Sie unter https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html.

Die von uns verwendeten Cookies sollen sicherstellen, dass Sie unsere Website optimal genießen können.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz