Kanzlei Nickert //images.kanzleinickert.de/nickert-logo-fb.jpg KANZLEI NICKERT | Rechtsanwälte und Steuerberater, Offenburg, kompetent in Rechts-, Steuerberatung, Finanz-, Lohnbuchhaltung, spezialisiert auf Branchen Bau, Handel und Industrie. info@kanzlei-nickert.de
Rammersweierstraße 120 77654 Offenburg

kanzlei nickert logo

header-spezialgebiete-berater-fortbestehensprognose

Fortbestehensprognose

Durch die Neufassung des Überschuldungsbegriffes in § 19 InsO kommt der Fortbestehensprognose im Rahmen der Prüfung der Insolvenzgründe eine eigenständige Bedeutung zu.

Spätestens bei Anzeichen einer Krise hat der Geschäftsführer einen möglichen Eintritt der Insolvenzgründe zu prüfen. Hierbei hat er sich grundsätzlich, so der BGH,  von einem unabhängigen, für die zu klärenden Fragestellungen fachlich qualifizierten, Berufsträger beraten lassen.

Ihr Nutzen

Fachkompetenz.

Die KANZLEI NICKERT verfügt im Bereich der Prüfung der Insolvenzgründe über eine langjährige Erfahrung, die sich auch durch Veröffentlichungen und Vorträge wiederspiegelt.

Umfassende Beratung.

Steuerberater, Rechtsanwälte und Betriebswirte arbeiten für Sie. Unsere Erfahrung im Bereich der Insolvenzverwaltung rundet unseren Erfahrungsschatz praxisnah ab.

Hand in Hand.

Nach den einschlägigen Berufsstandards des IDW S 6 ist in einem Mandatsverhältnis die Erstellung eines Sanierungskonzeptes oder Teilen hiervon mit der Tätigkeit als Wirtschaftsprüfer, und damit auch als Steuerberater, unvereinbar. Möglich ist allerdings, dass wir Ihre Planungsrechnungen als Grundlage des Sanierungskonzeptes übernehmen und diese plausibilisieren.

Schnell und zuverlässig.

Zur Vermeidung von Haftungsgefahren und um den Anforderungen der Banken zu entsprechen, erstellen wir für Sie das Gutachten innerhalb eines Zeitraumes von 2 bis 4 Monaten.

Wahrung der erforderlichen Neutralität.

Eine externe Beratung in diesem sensiblen Bereich ermöglicht Ihnen, die erforderliche Neutralität zu Ihrem Mandanten zu wahren.

Vermeidung von Haftungsgefahren.

Die Einholung eines externen Gutachtens minimiert sowohl die Haftungsrisiken Ihres Mandanten, als auch die eigenen Risiken als Steuerberater.

Akzeptanz bei Banken.

Aufgrund unserer Erfahrung profitieren Sie und Ihr Mandant von der bankseitigen Akzeptanz der KANZLEI NICKERT.

Fortbestehensprognose

Der seit Ende 2009 geltende IDW S 6 ermöglicht, die Fortbestehensprognose als selbständigen Bestandteil eines Sanierungskonzeptes zu prüfen. Ziel der Prognose ist die Prüfung der Zahlungsfähigkeit innerhalb des Prognosezeitraumes. Im Hinblick auf den neugefassten Überschuldungsbegriff kommt der Fortbestehensprognose eine eigenständige und wichtige Bedeutung zu. Auch innerhalb eines umfassenden Sanierungsprozesses ist eine Fortbestehensprognose Grundlage für Zwischenfinanzierungen bei eingetretenen Liquiditätskrisen.

Eine aussagekräftige Fortbestehensprognose ist für die Banken – zur Vermeidung eigener Haftungsgefahren – unerlässliche Bedingung für die Gewährung weiterer Kredite.

Unsere Leistung

  • Wir erstellen für Sie eine den Berufsgrundsätzen des IDW S 6 entsprechende Fortbestehensprognose.
  • Ebenso begleiten wir Ihren Mandanten auch bei der Umsetzung der definierten Maßnahmen.

Sanierungskonzept

Die Prüfung der Sanierungsfähigkeit eines Unternehmens geht über die Prüfung der Fortbestehensprognose hinaus.

Ziel eines Sanierungskonzeptes nach IDW S 6 ist die Wiedererlangung einer nachhaltigen branchenüblichen Rendite. Hierbei hat das Gutachten auf den Krisenverlauf detailliert einzugehen. Die Ursachen der Krise sind umfassend zu analysieren. Aus den gewonnenen Erkenntnissen sind die Maßnahmen zur nachhaltigen Beseitigung der Krise zu definieren.

Unsere Leistung

  • Wie erstellen für Sie ein den Berufsgrundsätzen des IDW S 6 entsprechendes Sanierungskonzept.
  • Ebenso begleiten wir Ihren Mandanten auch bei der Umsetzung der definierten Maßnahmen.

Banktermin

Nicht nur für Ihren Mandanten ist es wichtig zu wissen, wo sein Unternehmen steht, ebenso ist es für seine Hausbank eine wichtige Entscheidungsgrundlage bei weiteren Gewährungen von Kreditkonditionen.

Mit der Leistung U-Fortbestehnsprognose-Banktermin bietet die KANZLEI NICKERT eine Unterstützung bei der Präsentation der Unternehmenslage Ihres Mandanten vor dem Bankberater an.

Ihr Nutzen

  • Ein aussagekräftiges Konzept ist Voraussetzung weiterer Kreditgewährung in der Krise. Wir stellen das erarbeitete Konzept überzeugend dar.
  • Aufgrund unserer Erfahrung auch als Insolvenzverwalter können wir die Vorteile einer außergerichtlichen Lösung gegenüber einem gerichtlichen Insolvenzverfahren plastisch und glaubwürdig darstellen.
  • Durch unsere Vorbereitung sind wir jederzeit in der Lage, im Banktermin für Sie „einzuspringen", falls Ihnen die Argumente ausgehen.
  • Wir bereiten Sie und Ihren Mandanten auf das Gespräch optimal vor.

Unsere Leistung

Anhand des Prognoseberichts bzw. Sanierungsgutachtens bereitet sich die Kanzlei optimal auf Ihr Gespräch mit dem Kundenberater Ihres Mandanten vor.

Neben dieser Vorbereitung können wir mit Ihnen zur Vorbereitung des Termins ein
„Bankgespräch" simulieren und das Verhalten im Banktermin „trainieren".

Zusatzleistungen

  • Unternehmensplanung
  • Unternehmenscontrolling
  • Einführung einer Kosten- und Leistungsrechnung
  • Risikomanagementsystem
  • Einführung eines Frühwarnsystems
  • Steueroptimierung durch Insolvenzsteuerrecht
  • Vermeidung und Abwehr von Geschäftsführer-, Steuerberater- und Wirtschaftsberaterhaftung
  • Unternehmenskauf- oder verkauf (U-M&A)
  • Unternehmensbewertung
  • Unternehmensanalyse
  • Finanzierungsberatung
 

Die von uns verwendeten Cookies sollen sicherstellen, dass Sie unsere Website optimal genießen können.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz