Kanzlei Nickert //images.kanzleinickert.de/nickert-logo-fb.jpg KANZLEI NICKERT | Rechtsanwälte und Steuerberater, Offenburg, kompetent in Rechts-, Steuerberatung, Finanz-, Lohnbuchhaltung, spezialisiert auf Branchen Bau, Handel und Industrie. info@kanzlei-nickert.de
Rammersweierstraße 120 77654 Offenburg

kanzlei nickert logo

header-tax-blog-steuern

Donnerstag, 16 Dezember 2010 13:14

Schenken Sie mal wieder...

nian-testjana-test
Bitte beachten Sie, dass sich in diesem Fall die Rechtssprechung geändert hat. Wir verweisen auf einen neueren Beitrag, der hier zu finden ist.

 

Wenn Sie als Arbeitgeber Ihren Arbeitnehmern gerne etwas zu Weihnachten schenken möchten, aber noch nicht wissen was, dann haben wir hier für Sie ein paar Ideen. Und das Beste: Mit diesen Geschenken sind Sie auch (lohn-)steuerrechtlich auf der sicheren Seite. Bitte beachten Sie wegen der konkreten Betragsgrenzen unseren Blog-Beitrag „Geschenke und Geschenkgutscheine". So, und jetzt viel Spaß beim Schenken!

Hier sind unsere Geschenkideen für Weihnachten 2010:

1. Günter Faltin: Kopf schlägt Kapital (für Strategen), s. auch Buchbesprechung in unserem Mandantenbereich.

2. Kino-Gutschein (für kalte Wintertage); Achtung: Hier muss z.B. drauf stehen „Kino – Popcorn – Softgetränk", nicht aber ein bloßer Geldbetrag (betragsmäßig aber bitte die Grenzen des o.g. Blog-Beitrags beachten).

3. Gutschein für ein 3-Gang-Überraschungs-Menü (für Feinschmecker), z.B. bei „Chez Philippe"; Achtung: Hier muss „Überraschungs-Menü" drauf stehen, nicht ein Betrag (betragsmäßig aber bitte die Grenzen des o. g. Blog-Beitrags beachten).

4. Charlence Li, Josh Bernoff: Facebook, You Tube, Xing & Co (für Social-Media-Freaks)

5. Die aktuelle CD von High Five: Dreh die Boxen auf (für Musik-Liebhaber) – erhältlich über High Five oder La musica, Lange Straße 38, Offenburg

6. Zeller Abtsberg Winzer eG, diverse Präsente „Wein und Schokolade" (für Genießer) (betragsmäßig aber bitte die Grenzen des o. g. Blog-Beitrags beachten).

7. Kenneth Blanchard, Spencer Johnson: Der Minuten Manager (für Nachwuchs-Führungskräfte), s. auch Buchbesprechung in unserem Mandantenbereich.

[Anne Nickert und Nadine Jablonski]

 

 

 

HINWEIS

Falls Sie über den Beitrag hinausgehende Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Allerdings weisen wir Sie darauf hin, dass wir diese individuelle Leistung nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz auch abrechnen.

Alle Angaben sind sorgfältig geprüft. Durch Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verordnungen sowie Zeitablauf ergeben sich zwangsläufig Änderungen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhalts keine Haftung übernehmen.

 

Die von uns verwendeten Cookies sollen sicherstellen, dass Sie unsere Website optimal genießen können.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz