Kanzlei Nickert //images.kanzleinickert.de/nickert-logo-fb.jpg KANZLEI NICKERT | Rechtsanwälte und Steuerberater, Offenburg, kompetent in Rechts-, Steuerberatung, Finanz-, Lohnbuchhaltung, spezialisiert auf Branchen Bau, Handel und Industrie. info@kanzlei-nickert.de
Rammersweierstraße 120 77654 Offenburg

kanzlei nickert logo

header-tax-blog-steuern

Donnerstag, 24 April 2014 18:05

Nettolohnoptimierung: aufladbare Karten

Arbeitgeber können ihren Arbeitnehmern monatlich bis zu 44 € etwas Gutes tun, vorausgesetzt es handelt sich um einen Sachbezug (z.B. Tankgutschein) und nicht um Barlohn.

Auch eine aufladbare Karte ist möglich. Mit dieser können Arbeitnehmer bei verschiedenen Anbietern shoppen, Lebensmittel einkaufen oder tanken. Die aufladbare Karte wird von diversen Unternehmen in Deutschland angeboten und kostet den Arbeitgeber nur kleines Geld.

Vorteile einer aufladbaren Karte:

  • Regelmäßige Mitarbeitermotivation und Mitarbeiterbindung
  • Steuer- und Sozialversicherungsfrei bis zu 44 € monatlich als Sachbezug
  • Bei den meisten Anbieter im individuellen Layout erhältlich, z.B. mit dem eigenen Firmenlogo
  • Geringer Verwaltungsaufwand

Bei Interesse und Fragen steht Ihnen die KANZLEI NICKERT gerne zur Seite.

[Johanna Helmer]

HINWEIS

Falls Sie über den Beitrag hinausgehende Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Allerdings weisen wir Sie darauf hin, dass wir diese individuelle Leistung nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz auch abrechnen.

Alle Angaben sind sorgfältig geprüft. Durch Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verordnungen sowie Zeitablauf ergeben sich zwangsläufig Änderungen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhalts keine Haftung übernehmen.

 

Die von uns verwendeten Cookies sollen sicherstellen, dass Sie unsere Website optimal genießen können.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz