Kanzlei Nickert //images.kanzleinickert.de/nickert-logo-fb.jpg KANZLEI NICKERT | Rechtsanwälte und Steuerberater, Offenburg, kompetent in Rechts-, Steuerberatung, Finanz-, Lohnbuchhaltung, spezialisiert auf Branchen Bau, Handel und Industrie. info@kanzlei-nickert.de
Rammersweierstraße 120 77654 Offenburg

kanzlei nickert logo

header-tax-blog-steuern

Mittwoch, 07 August 2013 15:39

Hinweis zu den Aufbewahrungsfristen

In unserem Blog-Beitrag vom 18.1.2013 haben wir berichtet, dass mit dem Scheitern des Jahressteuergesetzes 2013 die Bemühungen um die Änderungen der Aufbewahrungsfrist von Steuerunterlagen endgültig gescheitert sind und nach wie vor die bisherigen Regelungen gelten.

Die Koalition hat aber nunmehr einen neuen Anlauf genommen, um die Verkürzung der Aufbewahrungspflichten zu erreichen. Der entsprechende Gesetzesentwurf enthält zudem Teile aus dem gescheiterten Jahressteuergesetz (JStG) 2013. Mit dem Gesetzesentwurf sollen die bisher 10-jährigen Aufbewahrungsfristen in der Abgabenordnung (AO) und im Umsatzsteuergesetzt (UStG) in einem ersten Schritt auf 8 Jahre verkürzt werden. Die im Handelsgesetzbuch (HGB) geregelten Aufbewahrungsfristen sollen ebenfalls auf 8 Jahre und ab 2015 auf 7 Jahre verkürzt werden.

TIPP der KANZLEI NICKERT

Es ist nur schwer vorstellbar, dass die Verkürzung der Aufbewahrungsfristen dieses Mal vom Bundesrat akzeptiert werden. Mit einer vorschnellen Vernichtung von Unterlagen sollten Sie daher vorsichtig sein und weiterhin die bekannten Fristen beachten. Eine Aufstellung hierzu finden Sie in unserer Auflistung „Aufbewahrungsfristen von A-Z".

Autoreninfo

lifr-testFrank Lienhard

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, CVA (Certified Valuation Analyst EACVA)

Wir verwenden zum Teilen der Inhalte sogenannte "Shariff"-Schaltflächen. Mit Shariff können Sie Social Media nutzen, ohne Ihre Privatsphäre unnötig aufs Spiel zu setzen. Das c't-Projekt Shariff ersetzt die üblichen Share-Buttons der Social Networks und schützt Ihr Surf-Verhalten vor neugierigen Blicken. Weitere Informationen zu Shariff finden Sie unter https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html.

HINWEIS

Falls Sie über den Beitrag hinausgehende Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Allerdings weisen wir Sie darauf hin, dass wir diese individuelle Leistung nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz auch abrechnen.

Alle Angaben sind sorgfältig geprüft. Durch Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verordnungen sowie Zeitablauf ergeben sich zwangsläufig Änderungen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhalts keine Haftung übernehmen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren ...