Kanzlei Nickert //images.kanzleinickert.de/nickert-logo-fb.jpg KANZLEI NICKERT | Rechtsanwälte und Steuerberater, Offenburg, kompetent in Rechts-, Steuerberatung, Finanz-, Lohnbuchhaltung, spezialisiert auf Branchen Bau, Handel und Industrie. info@kanzlei-nickert.de
Rammersweierstraße 120 77654 Offenburg

kanzlei nickert logo

header-tax-blog-steuern

Steuern

Die Nutzung digitaler Möglichkeiten in Unternehmensprozessen werden stark fokussiert und als das NON-PLUS-ULTRA angepriesen. Softwareanbieter wachsen wie Pilze aus dem Boden, werben mit Softwarelösungen für DIE Prozessumsetzung im Unternehmen.

Der BFH hat mit Urteil vom 11.7.2017 (Az: IX-R-36/15) die Gesellschafterfinanzierung der Kapitalgesellschaft in Bezug auf das Steuerrecht neu geregelt.

Unabhängig davon, ob ein Unternehmen in der Startphase ist oder ob es seit Jahren erfolgreich am Markt tätig ist: Eine vorausschauende und zeitnahe Steuerplanung bleibt stets ein festes Beiwerk im Controlling für den eigenen unternehmerischen Erfolgskurs.

Montag, 24. April 2017

Rechtsformvergleich

Die Frage nach der "optimalen Rechtsform" stellt sich nicht nur zu Beginn einer
Unternehmung (=Gründungsstadium), sondern auch im Laufe eines bestehenden
Unternehmens.

Auch nach den gesetzlichen Anpassungen im Bereich der Schenkung-/Erbschaftsteuer ist
nicht damit zu rechnen, dass sich die „Albträume“ vieler Unternehmer in Luft auflösen
werden. Aufgrund des Urteils vom Bundesverfassungsgericht im Dezember 2014 wurde dem
Gesetzgeber zwar auferlegt, bis zum 30.6.2016 wieder einen verfassungsmäßigen Zustand
herzustellen.

Im Zuge des digitalen Wandels und der Optimierung von Arbeitsprozessen in Unternehmen bieten Banken als Alternative zum Papierkontoauszug ihren Kunden zunehmend Zugriff in digitaler Form an.

In der Regel ist der Unternehmer, der die Leistung erbracht hat, Steuerschuldner der Umsatzsteuer für von ihm erbrachte Leistungen. In bestimmten Fällen, so auch bei Bauleistungen, wurde die Steuerschuldnerschaft durch Einführung des § 13 b UStG auf den Leistungsempfänger übertragen.

HINWEIS

Falls Sie über den Beitrag hinausgehende Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Allerdings weisen wir Sie darauf hin, dass wir diese individuelle Leistung nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz auch abrechnen.

Alle Angaben sind sorgfältig geprüft. Durch Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verordnungen sowie Zeitablauf ergeben sich zwangsläufig Änderungen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhalts keine Haftung übernehmen.

 

Die von uns verwendeten Cookies sollen sicherstellen, dass Sie unsere Website optimal genießen können.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz