Kanzlei Nickert //images.kanzleinickert.de/nickert-logo-fb.jpg KANZLEI NICKERT | Rechtsanwälte und Steuerberater, Offenburg, kompetent in Rechts-, Steuerberatung, Finanz-, Lohnbuchhaltung, spezialisiert auf Branchen Bau, Handel und Industrie. info@kanzlei-nickert.de
Rammersweierstraße 120 77654 Offenburg

kanzlei nickert logo

Riskmanagement

Samstag, 01. August 2009

Unternehmenskauf aus der Insolvenz

 Insgesamt bietet der Unternehmenskauf aus der Insolvenz zahlreiche Vorteile gegenüber einem Unternehmenskauf außerhalb eines eröffneten Insolvenzverfahrens. Dieser ist mit Haftungsgefahren verbunden, die zuvor eingehend aufgenommen und bewertet werden müssen (sog. due dilligence). Außerhalb eines Insolvenzverfahrens, insbesondere in einer Krisensituation, muss das Unternehmen deshalb viel tiefer durchleuchtet werden.

Wer schon immer mit dem Gedanken gespielt hat, sich selbständig zu machen, oder einen Konkurrenten zu übernehmen, für den bietet die aktuelle Finanz- und Wirtschaftkrise eine gute Chance, dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen.

Mittwoch, 01. April 2009

Finanzkrise und Risikomanagement

kuma-test
Die Finanzkrise wirft derzeit ihre dunklen Schatten auf die Wirtschaft. Jedoch werden nicht alle Unternehmen in gleicher Weise durch sie betroffen. Dies ist auch eine Frage der Vorbereitung eines Unternehmens auf eine Krisensituation. Das Erkennen, Bewerten und die Stratiegie zur Vermeidung oder Minimierung potentieller Risiken werden unter dem Begriff des Risikomanagments zusammengefasst. Der Beitrag gibt einen Überblick über die maßgeblichen Bestandteile eines Risikomanagementsystems. Nur wer die Risiken des eigenen Unternehmens kennt, kann frühzeitig auf diese reagieren.
Donnerstag, 01. April 2010

Mein Kunde ist insolvent - was nun?

Auf was muss ich in der Insolvenz des Kunden achten?

Das Ziel eines Insolvenzverfahrens ist die bestmögliche Befriedigung der Gläubiger durch die gewissenhafte Verwertung des schuldnerischen Vermögens. Wenn ein Kunde von Ihnen zahlungsunfähig ist oder wenn Zahlungsunfähigkeit droht, wird der Insolvenzantrag entweder vom Unternehmen selbst oder von Gläubigern beim zuständigen Amtsgericht gestellt.

Dienstag, 01. Dezember 2009

Risiken erkennen und als Chance nutzen

Mit Risk-Management der Krise vorbeugen

Unternehmen sind unterschiedlichsten Risiken ausgesetzt. Risiken können für Unternehmen zur Gefahr werden. Risiken bergen aber auch Chancen für Unternehmen.

Wir durchleuchten Ihr Unternehmen.

Gemeinsam mit Ihnen erfassen und bewerten wir sowohl vorhandene, als auch zukünftige Risiken in Ihrem Unternehmen. Wir definieren die zur Risikominimierung erforderlichen Maßnahmen. Sie erhalten von uns ein umfassendes Risikoreporting.

Wir verwenden zum Teilen der Inhalte sogenannte "Shariff"-Schaltflächen. Mit Shariff können Sie Social Media nutzen, ohne Ihre Privatsphäre unnötig aufs Spiel zu setzen. Das c't-Projekt Shariff ersetzt die üblichen Share-Buttons der Social Networks und schützt Ihr Surf-Verhalten vor neugierigen Blicken. Weitere Informationen zu Shariff finden Sie unter https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html.

HINWEIS

Falls Sie über den Beitrag hinausgehende Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Allerdings weisen wir Sie darauf hin, dass wir diese individuelle Leistung nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz auch abrechnen.

Alle Angaben sind sorgfältig geprüft. Durch Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verordnungen sowie Zeitablauf ergeben sich zwangsläufig Änderungen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhalts keine Haftung übernehmen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren ...