Kanzlei Nickert //images.kanzleinickert.de/nickert-logo-fb.jpg KANZLEI NICKERT | Rechtsanwälte und Steuerberater, Offenburg, kompetent in Rechts-, Steuerberatung, Finanz-, Lohnbuchhaltung, spezialisiert auf Branchen Bau, Handel und Industrie. info@kanzlei-nickert.de
Rammersweierstraße 120 77654 Offenburg

kanzlei nickert logo

Riskmanagement

Zum Dauerbrenner des deutschen Kapitalgesellschaftsrechts hat sich die Managerhaftung entwickelt. Es vergeht kaum ein Monat, in dem nicht in der zivil-, finanz- oder strafrechtlichen Rechtsprechung dem organschaftlichen Verantwortlichkeitsrecht neue Aspekte hinzugefügt werden. Dadurch ist das Risiko für das Management eines Unternehmens, bei Pflichtverletzungen auf Schadenersatz in Anspruch genommen zu werden, erheblich gestiegen.

Montag, 31. August 2020

Risiko Zombie-Unternehmen

Der Begriff Zombie-Unternehmen ist derzeit in aller Munde. Diese Unternehmen werden aktuell und auch gerade in Bezug auf Corona noch einmal mehr an Bedeutung gewinnen. Daher ist es wichtig zu wissen: Was ist ein Zombie-Unternehmen und welche Konsequenzen hat es bzw. kann es haben, wenn Sie ein Zombie-Unternehmen als Geschäftspartner haben.

Donnerstag, 30. Juli 2020

Risiko Gesellschafterstreit

Gesellschafterstreitigkeiten sind regelmäßig existenzielle Krisen eines Unternehmens. Nicht selten führen Gesellschafterstreitigkeiten ein Unternehmen in die Insolvenz. Aus diesem Grund sollten Gesellschafterstreitigkeiten so gut es geht vermieden werden.

Donnerstag, 30. Juli 2020

Risiko Gesellschafterstreit

Gesellschafterstreitigkeiten sind regelmäßig existenzielle Krisen eines Unternehmens. Nicht selten führen Gesellschafterstreitigkeiten ein Unternehmen in die Insolvenz. Aus diesem Grund sollten Gesellschafterstreitigkeiten so gut es geht vermieden werden.

Montag, 10. Februar 2020

Steuerliche Risiken

Jedes unternehmerische Handeln ist grundsätzlich mit nicht unerheblichen Risiken verbunden. Aufgabe des Managements ist es u. a., mithilfe geeigneter Methoden diese Risiken zunächst zu erkennen, sie sodann zu bewerten und durch geeignete Methoden zu minimieren.

Donnerstag, 30. Januar 2020

Der Umgang mit Großschadensereignissen

Das Unternehmen ist mit kleineren und größeren Risiken konfrontiert. Wichtig ist es, diese Risiken zu identifizieren, die möglichen Auswirkungen zu analysieren und gemeinsam mit der Unternehmensführung sachgerechte Maßnahmen zu definieren. Gerade hier können mögliche Schadensgroßereignisse eine wichtige Rolle spielen. Sie sind zwar typischerweise selten, können das Unternehmen aber bei Realisierung in ihrer Existenz bedrohen.

Aktuell ist das Buch „Managemententscheidungen unter Risiko“ von Prof. Dr. Werner Gleißner, Ralf Kimpel, Matthias Kühne, Frank Lienhard, Cornelius Nickert und Anne Nickert erschienen. Hierzu ein Interview mit Prof. Dr. Werner Gleißner und Ralf Kimpel:

Die Wirtschaft hat sich in den Jahren nach dem 2. Weltkrieg stark entwickelt. Unternehmen versuchen auch heute noch, nur diejenigen Leistungsschritte selbst zu übernehmen, die aus ihrer Sicht eine optimale Wertschöpfung erzeugen.

Wir verwenden zum Teilen der Inhalte sogenannte "Shariff"-Schaltflächen. Mit Shariff können Sie Social Media nutzen, ohne Ihre Privatsphäre unnötig aufs Spiel zu setzen. Das c't-Projekt Shariff ersetzt die üblichen Share-Buttons der Social Networks und schützt Ihr Surf-Verhalten vor neugierigen Blicken. Weitere Informationen zu Shariff finden Sie unter https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html.

HINWEIS

Falls Sie über den Beitrag hinausgehende Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Allerdings weisen wir Sie darauf hin, dass wir diese individuelle Leistung nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz auch abrechnen.

Alle Angaben sind sorgfältig geprüft. Durch Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verordnungen sowie Zeitablauf ergeben sich zwangsläufig Änderungen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhalts keine Haftung übernehmen.

Die von uns verwendeten Cookies sollen sicherstellen, dass Sie unsere Website optimal genießen können.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz