Kanzlei Nickert //images.kanzleinickert.de/nickert-logo-fb.jpg KANZLEI NICKERT | Rechtsanwälte und Steuerberater, Offenburg, kompetent in Rechts-, Steuerberatung, Finanz-, Lohnbuchhaltung, spezialisiert auf Branchen Bau, Handel und Industrie. info@kanzlei-nickert.de
Rammersweierstraße 120 77654 Offenburg

kanzlei nickert logo

header-tax-blog-recht

Donnerstag, 30 September 2010 12:48

16.000 private SMS vom Diensthandy sind kein Kündigungsgrund

jana-test

16000 private SMS von Diensthandy – trotzdem ist Kündigung unwirksam?!

Der Arbeitnehmer hat ein Diensthandy mit dem er seit über eineinhalb Jahren insgesamt 16.000 private SMS verschickt hatte, was den Arbeitgeber über 2500 € kostete. Das Arbeitsgericht Frankfurt (Urteil vom 24.09.2010) war aber trotzdem der Auffassung, dass die Kündigung unwirksam war.

Es wirft dem Arbeitgeber hier vor, dass er monatelang das Verhalten des Arbeitnehmers duldete bzw. ignorierte.

Was hätte der Arbeitgeber tun müssen? Der Arbeitgeber hätte früher reagieren müssen und den Arbeitnehmer abmahnen müssen. Erst danach hätte er ihn kündigen dürfen, wenn der Arbeitnehmer sein Verhalten nicht ändert.

[Rechtsanwältin Nadine Jablonski]

 

Wir verwenden zum Teilen der Inhalte sogenannte "Shariff"-Schaltflächen. Mit Shariff können Sie Social Media nutzen, ohne Ihre Privatsphäre unnötig aufs Spiel zu setzen. Das c't-Projekt Shariff ersetzt die üblichen Share-Buttons der Social Networks und schützt Ihr Surf-Verhalten vor neugierigen Blicken. Weitere Informationen zu Shariff finden Sie unter https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html.

HINWEIS

Falls Sie über den Beitrag hinausgehende Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Allerdings weisen wir Sie darauf hin, dass wir diese individuelle Leistung nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz auch abrechnen.

Alle Angaben sind sorgfältig geprüft. Durch Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verordnungen sowie Zeitablauf ergeben sich zwangsläufig Änderungen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhalts keine Haftung übernehmen.

Die von uns verwendeten Cookies sollen sicherstellen, dass Sie unsere Website optimal genießen können.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz