Kanzlei Nickert //images.kanzleinickert.de/nickert-logo-fb.jpg KANZLEI NICKERT | Rechtsanwälte und Steuerberater, Offenburg, kompetent in Rechts-, Steuerberatung, Finanz-, Lohnbuchhaltung, spezialisiert auf Branchen Bau, Handel und Industrie. info@kanzlei-nickert.de
Rammersweierstraße 120 77654 Offenburg

kanzlei nickert logo

header-tax-blog-recht

Mittwoch, 11 August 2010 22:37

Rechtsformwahl auf einen Blick

Wichtig für Unternehmenskäufer, Unternehmensgründer oder bereits tätige Unternehmer – sind Sie sicher, dass Sie (noch) in der für Sie optimalen Rechtsform agieren?

In der folgenden Tabelle haben wir Pro und Contra der einzelnen Rechtsformen stichwortartig beleuchtet: und zwar in den Bereichen Recht, Steuern, Personal und Risiko bzw. Haftung.

  Gründung Handels-
register-
eintrag
Vertretung und Geschäfts-führung Haftung Besteuerung Sozialver-
sicherungs-
pflicht
Einzel-
unter-nehmen
entsteht mit Geschäfts-eröffnung ja, wenn weder Freiberufler noch Kleingewerbe-treibender; letzterenfalls Eintragung freiwillig Unternehmer persönliche Haftung des Unternehmers Gewinn wird ESt unterworfen, Verlustver-rechnung möglich, grds. gewerbesteuer- u. umsatzsteuer-pflichtig nein
OHG formfreier Antrag ja Gesellschafter persönliche Haftung aller Gesellschafter Gewinnanteil wird der ESt unterworfen, Verlustver-rechnung möglich, gewerbesteuer u. umsatzsteuer-pflichtig nein
KG formfreier Vertrag ja Komplementär persönliche Haftung des Komplementärs; Kommanditisten grds. nur mit Haftsumme Gewinnanteil wird der ESt unterworfen, Verlustver-rechnung möglich, gewerbesteuer u. umsatzsteuer-pflichtig Grds. ja, hängt von Gesellschafts-vertrag ab
GmbH notariell beurkundeter Vertrag oder notariell beurkundetes Musterprotokoll ja Geschäfts-führer Grds. keine persönliche Haftung der Beteiligten, besondere Haftungstat-bestände für Geschäfts-führer und Gesellschafter Körperschaftsteuer- (15 %)-, Gewerbesteuer-, u. Umsatzsteuer-pflicht, Kapitalertragsteuer bei Ausschüttungen (25 %), Abgeltungssteuer auf Ebene des Gesellschafters (25 %) nein, Fremdgeschäfts-führer: ja
GmbH & Co. KG formfreier Vertrag, für die GmbH s.o. ja Komple-mentär, vertreten durch seinen Geschäfts-führer GmbH: s.o KG: s.o. GmbH: s.o. KG: s.o. ja, wenn der Geschäftsführer nicht einen beherrschenden Einfluss in der GmbH hat

HINWEIS

Falls Sie über den Beitrag hinausgehende Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Allerdings weisen wir Sie darauf hin, dass wir diese individuelle Leistung nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz auch abrechnen.

Alle Angaben sind sorgfältig geprüft. Durch Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verordnungen sowie Zeitablauf ergeben sich zwangsläufig Änderungen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhalts keine Haftung übernehmen.

 

Die von uns verwendeten Cookies sollen sicherstellen, dass Sie unsere Website optimal genießen können.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz