Kanzlei Nickert //images.kanzleinickert.de/nickert-logo-fb.jpg KANZLEI NICKERT | Rechtsanwälte und Steuerberater, Offenburg, kompetent in Rechts-, Steuerberatung, Finanz-, Lohnbuchhaltung, spezialisiert auf Branchen Bau, Handel und Industrie. info@kanzlei-nickert.de
Rammersweierstraße 120 77654 Offenburg

kanzlei nickert logo

Samstag, 01 August 2009 11:45

Mit der Liquiditätsplanung zu mehr Gewinn

Für das betriebliche Überleben ist eine regelmäßige Planung der Zahlungsfähigkeit unerlässlich. Mit der Liquiditätsvorschau erhalten Sie eine Übersicht der Unter- und Überdeckungen Ihrer Konten. Schon ein kurzer Blick darauf macht Sie somit auf einen möglichen Handlungsbedarf aufmerksam.

Liquidität sichern – Kreditkosten senken: Ist Ihr Bankkonto auch schon mal ins Minus gerutscht? Ärgerlich, das kann teuer werden!

Für das betriebliche Überleben ist eine regelmäßige Liquiditätsvorschau unerlässlich. Sie können durch die Planung Ihrer Zahlungsfähigkeit für zukünftige Zeiträume entscheiden, ob ein Kapitalbedarf besteht oder ob ausreichend liquide Mittel zur Verfügung stehen.

Das Tool Liquiditätsvorschau ermöglicht Ihnen den Überblick über die Entwicklung der kurzfristigen Liquidität Ihres Unternehmens in den nächsten 90 Tagen. Die offenen Rechnungen und Zahlungen werden aus Ihrer Finanzbuchführung entnommen. Die noch nicht verbuchten zukünftigen Zahlungen, Kredite sowie weitere Verpflichtungen werden taggenau erfasst. Unter Berücksichtigung Ihrer Kreditlinie, der künftigen Zahlungsbelastungen und zu erwartenden Zahlungseingänge erhalten Sie die Information, ob und zu welchem Zeitpunkt Zahlungsengpässe auftreten und in welcher Höhe Sie zusätzliche Mittel benötigen. Das Ergebnis wird in einer Tabelle aufbereitet sowie in einer Grafik dargestellt. Schon ein kurzer Blick macht somit auf einen möglichen Handlungsbedarf aufmerksam. Mit der Liquiditätsvorschau schaffen Sie größtmögliche
Transparenz über Ihre Zahlungsströme. Sie können voraussehen, wie sich Ihr Kontostand entwickeln wird.

Mit den taggenauen Informationen aus der Liquiditätsvorschau können Sie negative Kontosalden vermeiden. Sie erkennen drohende finanzielle Engpässe, bevor sie entstehen und können somit rechtzeitig disponieren. Sie sind in der Lage, Ihre Liquidität aktiv in Zusammenarbeit mit Ihrer Bank zu steuern und erweisen sich als kompetenter Vertragspartner. Mit Ihrem Wissen, wann Zahlungen Ihrer Kunden zu erwarten sind und wann die Lieferantenrechnungen anfallen, sind Sie Ihrer Bank immer einen Schritt voraus und erhöhen dadurch Ihre Kreditwürdigkeit. Der stetige Überblick über die Entwicklung Ihrer Forderungen und Verbindlichkeiten sowie deren Auswirkung auf Ihre Konten hilft Ihnen, Kreditkosten zu senken und bessere Kreditkonditionen auszuhandeln. Das eröffnet Ihnen die Möglichkeit, freie Geldmittel z. B. für die Nutzung von Skonti oder für kurzfristige Anlagen einzusetzen.

Damit Sie die Vorteile der Liquiditätsvorschau in vollem Umfang nutzen können, ist es wichtig, möglichst aktuell zu buchen: täglich oder mindestens wöchentlich. Denn je aktueller Ihre Finanzbuchführung ist, desto aussagekräftiger ist die Liquiditätsvorschau!

„Immer liquide: Mit dem Steuerungsinstrument Liquiditätsvorschau."

Artikel verfasst im Juli 2009

HINWEIS

Falls Sie über den Beitrag hinausgehende Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Allerdings weisen wir Sie darauf hin, dass wir diese individuelle Leistung nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz auch abrechnen.

Alle Angaben sind sorgfältig geprüft. Durch Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verordnungen sowie Zeitablauf ergeben sich zwangsläufig Änderungen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhalts keine Haftung übernehmen.

 

Die von uns verwendeten Cookies sollen sicherstellen, dass Sie unsere Website optimal genießen können.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz