Kanzlei Nickert //images.kanzleinickert.de/nickert-logo-fb.jpg KANZLEI NICKERT | Rechtsanwälte und Steuerberater, Offenburg, kompetent in Rechts-, Steuerberatung, Finanz-, Lohnbuchhaltung, spezialisiert auf Branchen Bau, Handel und Industrie. info@kanzlei-nickert.de
Rammersweierstraße 120 77654 Offenburg
Kanzlei Nickert 5 von 5 5 ratings.

kanzlei nickert logo

Donnerstag, 25 April 2013 00:00

Magazin: Mezzanine Finanzierung

Seit mehreren Jahren ist die Finanzierungssituation der Unternehmen im Umbruch. Veränderte Rahmenbedingungen, insbesondere die Schuldenkrise Europas, drohende Inflationsszenarien, die zunehmende Internationalisierung der Märkte sowie Basel III zwingen die Unternehmer verstärkt zu alternativen Finanzierungswegen. Erschwerend kommt hinzu, dass viele Unternehmen eine relativ niedrigere Eigenkapitalquote haben. Um die Kapitalstruktur der Unternehmen zu verbessern, kommt vor allem das Mezzanine Kapital in Betracht.

 Begriffsbestimmung und Erscheinungsformen

Mezzanine-Kapital ist ein Sammelbegriff für eine Vielzahl von hybriden Finanzierungsinstrumenten. Der Begriff „Mezzanine" leitet sich aus dem italienischen Architekturbegriff „mezzanino" ab. Es bedeutet übersetzt „Zwischengeschoss", das zwischen 2 Hauptgeschossen liegt. Auf die Finanzierungsebene übertragen kann Mezzanine-Kapital bilanziell sowohl eigenkapitalähnliche als auch fremdkapitalähnliche Merkmale besitzen.

Demzufolge vereinigt es Merkmale des Eigenkapitals (Nachrangigkeit, Gewinnbeteiligung) mit denen des Fremdkapitals (Gläubigerstellung, Rückzahlbarkeit). Zu den eigenkapitalnahen Gestaltungsformen gehören vor allem die atypisch stillen Beteiligungen. Unter die fremdkapitalnahen Mezzanine Finanzierungsinstrumente fallen das Nachrangdarlehen, das Verkäuferdarlehen, das partiarische Darlehen und die Typisch stille Gesellschaft. Das Ziel solch hybrider Finanzierungsinstrumente ist es, von den jeweiligen Vorteilen des Eigen- und Fremdkapital zu profitieren.

Anlässe für die Aufnahme von Mezzanine-Kapital

Aufgrund der unterschiedlichsten Erscheinungsformen des Mezzanine-Kapitals ist es sehr flexibel gestaltbar. Demzufolge kann es individuell auf die Bedürfnisse der Kapitalnehmer und Kapitalgeber angepasst werden. Gründe für eine Aufnahme von Mezzanine-Kapital können z. B. ein Gesellschafterwechsel, eine Umstrukturierung, ein Unternehmenskauf oder im Rahmen einer Sanierung sein.

Da das Mezzanine-Kapital sowohl Eigen- als auch Fremdkapitalcharakter hat, stellt sich die Frage, wann eine solche Finanzierung in der Handelsbilanz als Eigenkapital auszuweisen ist. Nach den handelsrechtlichen Bilanzierungsvorschriften sind für die Einordnung als Eigenkapital folgende Kriterien maßgeblich: Langfristigkeit der Kapitalüberlassung, Erfolgsabhängigkeit der Vergütung, Verlustbeteiligung und Nachrangigkeit der Forderung. Sind die genannten Kriterien nicht erfüllt, muss das Mezzanine-Kapital als Fremdkapital bilanziert werden.

Im Ratingprozess kann das Mezzanine-Kapital jedoch als wirtschaftliches Eigenkapital anerkannt werden. Eine entsprechende Ausgestaltung des Mezzanine-Kapitals verbessert somit die Bilanzstruktur. Die so gestiegene Kreditwürdigkeit ermöglicht den Unternehmen oftmals die Chance, in einem größeren Umfang bzw. zu besseren Zinskonditionen Kredite aufzunehmen.

Mezzanine-Kapital als Ergänzung zum Gesamtfinanzierungskonzept

Da viele mittelständische Unternehmen aufgrund ihrer unzureichenden Größe keinen direkten Zugang zum Kapitalmarkt haben, ist der Einsatz von Mezzanine-Kapital eine gute Ergänzung zum Gesamtfinanzierungskonzept eines Unternehmens. Es kann zusätzlich zu den klassischen Instrumenten wie Gesellschaftereinlagen, Gewinnthesaurierung und dem Bankkredit zur Liquiditäts- und Bonitätsoptimierung im Unternehmen, verwendet werden.

Mezzanine Finanzierungen sind jedoch nur dann anzuraten, wenn die Ertrags- /Liquiditätslage des Unternehmens während der Bereitstellung des Mezzanine-Kapitals verbessert werden bzw. wenn diese gut war auch gehalten werden kann. Am Ende der Finanzierung steht nämlich die Ablösung, eine Verlängerung oder eine Umfinanzierung an.

[Carmen Kruß]

HINWEIS

Falls Sie über den Beitrag hinausgehende Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Allerdings weisen wir Sie darauf hin, dass wir diese individuelle Leistung nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz auch abrechnen.

Alle Angaben sind sorgfältig geprüft. Durch Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verordnungen sowie Zeitablauf ergeben sich zwangsläufig Änderungen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhalts keine Haftung übernehmen.

 

Die von uns verwendeten Cookies sollen sicherstellen, dass Sie unsere Website optimal genießen können.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz