Kanzlei Nickert //images.kanzleinickert.de/nickert-logo-fb.jpg KANZLEI NICKERT | Rechtsanwälte und Steuerberater, Offenburg, kompetent in Rechts-, Steuerberatung, Finanz-, Lohnbuchhaltung, spezialisiert auf Branchen Bau, Handel und Industrie. info@kanzlei-nickert.de
Rammersweierstraße 120 77654 Offenburg

kanzlei nickert logo

Betriebswirtschaft

Montag, 21. Oktober 2019

Value Proposition fit

Erfolgreiche Unternehmen schaffen es, ihre Kunden zu begeistern. Sie machen aus ihren Kunden „Wiederholungstäter“. Woran liegt das?

Wie unterscheidet sich die Bewertung eines „kranken“ Unternehmens von der eines „gesunden“ Unternehmens?

Die Unternehmensplanung dient der Ausrichtung, Steuerung und Sicherstellung der Unternehmensexistenz durch die gedankliche Vorwegnahme des zukünftigen betrieblichen Geschehens.

Der Beitrag gibt eine Übersicht der Fördermöglichkeiten bei kleinen und mittleren Unternehmen, die ihre unternehmerischen Arbeitsprozesse digitalisieren und sich dabei mit der Frage der Zuschussfinanzierung an ihren Digitalisierungskosten über Fördermittel-Zuwendungen beschäftigen.

Wer ein Unternehmen führt, muss zwangsläufig Prognosen anstellen. Ohne Prognosen kann man keine Entscheidung sinnvoll vorbereiten. Unternehmensleitung ist aber der Beruf des Entscheidens. Daher müssen Sie Ihre Fähigkeiten bei den Prognosen schärfen und ständig verbessern.

Egal, ob Sie Unternehmensgründer sind oder bereits ein Unternehmen führen: Der Preiskalkulation Ihrer Produkte müssen Sie sich regelmäßig stellen. Eine gute und realistische Preiskalkulation ist elementar.

Wir haben mit Dr. Anke Nestler ein Interview zum Thema „Bewertung von immateriellen Vermögenswerten: Werte im Jahresabschluss und tatsächliche Werte im Unternehmen“ geführt.

Der Kaufmann ist verpflichtet, zum Schluss eines Geschäftsjahrs einen Jahresabschluss aufzustellen. In diesem werden das Vermögen und die Schulden gegenübergestellt.

Wir verwenden zum Teilen der Inhalte sogenannte "Shariff"-Schaltflächen. Mit Shariff können Sie Social Media nutzen, ohne Ihre Privatsphäre unnötig aufs Spiel zu setzen. Das c't-Projekt Shariff ersetzt die üblichen Share-Buttons der Social Networks und schützt Ihr Surf-Verhalten vor neugierigen Blicken. Weitere Informationen zu Shariff finden Sie unter https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html.

HINWEIS

Falls Sie über den Beitrag hinausgehende Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Allerdings weisen wir Sie darauf hin, dass wir diese individuelle Leistung nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz auch abrechnen.

Alle Angaben sind sorgfältig geprüft. Durch Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verordnungen sowie Zeitablauf ergeben sich zwangsläufig Änderungen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhalts keine Haftung übernehmen.

Die von uns verwendeten Cookies sollen sicherstellen, dass Sie unsere Website optimal genießen können.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz