Kanzlei Nickert //images.kanzleinickert.de/nickert-logo-fb.jpg KANZLEI NICKERT | Rechtsanwälte und Steuerberater, Offenburg, kompetent in Rechts-, Steuerberatung, Finanz-, Lohnbuchhaltung, spezialisiert auf Branchen Bau, Handel und Industrie. info@kanzlei-nickert.de
Rammersweierstraße 120 77654 Offenburg

kanzlei nickert logo

 

NICKERT Blog

NICKERT Blog: Hier erfahren Sie, was es Neues in und aus unserer Kanzlei gibt sowie nützliche Tipps für Unternehmer.

In der GmbHR (GmbHR Heft 12 aus 2020) ist ein Kommentar von Janine Wilpert zu einer Entscheidung des OLG Stuttgart betreffend eines Wertgutachtens eines unabhängigen Wirtschaftsprüfers als Nachweis bei Einbringung eines Unternehmens im Wege der gemischten Sacheinlage erschienen.

Aktuell ist im „SanierungsBerater“ ein Fachbeitrag von Cornelius Nickert und Matthias Kühne zum Thema going concern in der Corona-Krise erschienen, Ausgabe 2/2020.

Die KANZLEI NICKERT zählt laut FOCUS MONEY auch 2020 wieder zu Deutschlands besten Steuerberatungskanzleien, so zu lesen im aktuellen FOCUS-MONEY, Ausgabe 25/2020 vom 10.6.2020.

Mit Beschluss vom 25.5.2020 hat das Insolvenzgericht Villingen-Schwenningen das Insolvenzverfahren in Form der Eigenverwaltung aufgehoben. Somit ist der letzte Schritt im Rahmen der erfolgreichen Unternehmenssanierung der A. MAIER Präzision getan.

Die KANZLEI NICKERT gehört laut FOCUS SPEZIAL auch im Jahr 2020 wieder zu den TOP-Steuerberatungskanzleien – damit ist die Kanzlei hier zum sechsten Mal in Folge gelistet.

Wir freuen uns über die Auszeichnung durch das Handelsblatt und die Aufnahme in die Liste Beste Steuerberater 2020.

Ein weiterer wichtiger Schritt im Rahmen der Sanierung des Automobilzulieferers A. MAIER Präzision ist getan. Mit Beschluss vom 30.3.2020 hat das Insolvenzgericht Villingen-Schwenningen den durch die KANZLEI NICKERT erstellten und vorgelegten Insolvenzplan bestätigt. Es wird erwartet, dass der Bestätigungsbeschluss Mitte April rechtskräftig wird und die A. MAIER Präzision sodann mit voller Kraft aus dem Restrukturierungsverfahren entlassen werden kann.

Wir verwenden zum Teilen der Inhalte sogenannte "Shariff"-Schaltflächen. Mit Shariff können Sie Social Media nutzen, ohne Ihre Privatsphäre unnötig aufs Spiel zu setzen. Das c't-Projekt Shariff ersetzt die üblichen Share-Buttons der Social Networks und schützt Ihr Surf-Verhalten vor neugierigen Blicken. Weitere Informationen zu Shariff finden Sie unter https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html.

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren ...