Kanzlei Nickert //images.kanzleinickert.de/nickert-logo-fb.jpg KANZLEI NICKERT | Rechtsanwälte und Steuerberater, Offenburg, kompetent in Rechts-, Steuerberatung, Finanz-, Lohnbuchhaltung, spezialisiert auf Branchen Bau, Handel und Industrie. info@kanzlei-nickert.de
Rammersweierstraße 120 77654 Offenburg

kanzlei nickert logo

 

NICKERT Blog

NICKERT Blog: Hier erfahren Sie, was es Neues in und aus unserer Kanzlei gibt sowie nützliche Tipps für Unternehmer.

Pressemitteilung vom 09.11.2011

Die Gläubigerversammlung hat am 7.11.2011 den vom Insolvenzverwalter Cornelius Nickert vorgeschlagenen Insolvenzplan abgelehnt. Dieser sah für die Gläubiger eine Befriedigungsquote von 14 % vor. Diese Quote hätte sich bei erfolgreichem Abschluss eines laufenden Prozesses auf 18 % erhöhen können.

Pressemitteilung vom 20.10.2011

Heute hat Rechtsanwalt Cornelius Nickert als Insolvenzverwalter über das Vermögen der Stippig Systemlogistik OHG beim zuständigen Amtsgericht Offenburg den Insolvenzplan eingereicht. Ziel des Insolvenzplans ist neben der bestmöglichen Befriedigung der beteiligten Insolvenzgläubiger der Erhalt des Unternehmens. Nehmen die Gläubiger Insolvenzplan an, wird das Insolvenzverfahren in Kürze beendet werden können.

Rund 50 Bilder stellt Heinz Morstadt (Lucca M) derzeit in der KANZLEI NICKERT aus. Anne und Cornelius Nickert sowie Matthias Kühne begrüßten am Freitagabend in den Räumen der KANZLEI NICKERT den Künstler selbst sowie zahlreiche geladene Gäste zur Vernissage. Bildergalerie zur Vernissage vom 07.10.2011

Donnerstag, 22. September 2011

Entscheidungen richtig treffen

Unternehmer und leitende Angelstellte haben regelmäßig Entscheidungen zu treffen. Im Privatbereich haben wir alle regelmäßig Entscheidungen zu treffen. Dabei stellt sich gelegentlich später heraus, dass man eine falsche Entscheidung getroffen hat.

Soeben ist die 2. Auflage von „Überschuldungs- und Zahlungsunfähigkeitsprüfung im Insolvenzrecht“  im Carl-Heymanns Verlag erschienen. Herausgeber des 609 Seiten umfassenden Buches sind Cornelius Nickert und Udo H. Lamberti.

Donnerstag, 21. Juli 2011

Zuwachs in der Insolvenzabteilung

Die KANZLEI NICKERT begrüßt ihre neue Mitarbeiterin.

Die Rechtsanwaltsfachangestellte Susanne Hitz verstärkt ab sofort die Insolvenz- und Sanierungsabteilung der KANZLEI NICKERT. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit ihr.

Die neue Ausgabe von „NICKERT- Das Magazin“ ist soeben erschienen. In unserem Sommer-Schwerpunktheft erwarten Sie Beiträge rund um die Unternehmensnachfolge.

dropbox

Preis: kostenlos

Dropbox ist ein kostenloser Service, mit dem Sie all Ihre Fotos, Videos und Dokumente immer zur Hand haben. Sobald Dropbox auf Ihrem Computer installiert ist, werden alle Dateien, die Sie in Ihrer Dropbox speichern, automatisch auch auf all Ihren anderen Computern, Ihrem iPhone, iPad und sogar online über die Dropbox-Website gespeichert. Und mit der Dropbox-App können Sie auch unterwegs jederzeit auf Ihre wichtigsten Dateien zugreifen.

Wir verwenden zum Teilen der Inhalte sogenannte "Shariff"-Schaltflächen. Mit Shariff können Sie Social Media nutzen, ohne Ihre Privatsphäre unnötig aufs Spiel zu setzen. Das c't-Projekt Shariff ersetzt die üblichen Share-Buttons der Social Networks und schützt Ihr Surf-Verhalten vor neugierigen Blicken. Weitere Informationen zu Shariff finden Sie unter https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html.

Die von uns verwendeten Cookies sollen sicherstellen, dass Sie unsere Website optimal genießen können.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz