Kanzlei Nickert //images.kanzleinickert.de/nickert-logo-fb.jpg KANZLEI NICKERT | Rechtsanwälte und Steuerberater, Offenburg, kompetent in Rechts-, Steuerberatung, Finanz-, Lohnbuchhaltung, spezialisiert auf Branchen Bau, Handel und Industrie. info@kanzlei-nickert.de
Rammersweierstraße 120 77654 Offenburg

kanzlei nickert logo

 

Mittwoch, 09 November 2011 11:45

Stippig Systemlogistik OHG: Gläubiger lehnen Insolvenzplan ab

Pressemitteilung vom 09.11.2011

Die Gläubigerversammlung hat am 7.11.2011 den vom Insolvenzverwalter Cornelius Nickert vorgeschlagenen Insolvenzplan abgelehnt. Dieser sah für die Gläubiger eine Befriedigungsquote von 14 % vor. Diese Quote hätte sich bei erfolgreichem Abschluss eines laufenden Prozesses auf 18 % erhöhen können.

Dennoch haben sich die Gläubiger für die Zerschlagung und damit für eine „Null-Lösung" entschieden. In der Abwicklung ist nicht mit der Auszahlung einer Insolvenzquote zu rechnen.

Wesentliche Grundlage für die Entscheidung war, dass die Unternehmer die Gläubiger nicht davon überzeugen konnten, dass das Unternehmen dauerhaft überlebensfähig ist.

Der Insolvenzverwalter ist nun verpflichtet, den Geschäftsbetrieb stillzulegen und das Vermögen kurzfristig zu verwerten.

Derzeit werden Konzepte erarbeitet, den Geschäftsbetrieb noch für 1-2 Monate fortzuführen, um in diesem Zeitraum noch Umsatzerlöse zu realisieren.

Knapp 70 Arbeitnehmer verlieren ihren Arbeitsplatz

Folge dieser Gläubigerentscheidung ist auch, dass alle Arbeitsverhältnisse vom Insolvenzverwalter gekündigt werden.

Die Verwertung des Fuhrparks wird voraussichtlich im 1. Quartal 2012 erfolgen.

 

Die von uns verwendeten Cookies sollen sicherstellen, dass Sie unsere Website optimal genießen können.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz