Kanzlei Nickert //images.kanzleinickert.de/nickert-logo-fb.jpg KANZLEI NICKERT | Rechtsanwälte und Steuerberater, Offenburg, kompetent in Rechts-, Steuerberatung, Finanz-, Lohnbuchhaltung, spezialisiert auf Branchen Bau, Handel und Industrie. info@kanzlei-nickert.de
Rammersweierstraße 120 77654 Offenburg

kanzlei nickert logo

 

Montag, 13 Februar 2017 16:14

Nickert-Aufsatz zum „Umgang mit Ungewissheiten“ in der aktuellen InsbürO

„Umgang mit Ungewissheit – Darstellung anhand des Verwalterberichts“ – unter diesem Titel ist in der aktuellen Ausgabe der InsbürO (Ausgabe 2-2017) ein Aufsatz von Cornelius Nickert und Benjamin Schilling erschienen.

In dem Beitrag geht es darum, wie Gläubiger bei Unternehmensinsolvenzen Entscheidungen über den Fortgang des insolventen Unternehmens treffen können. Als Grundlage für ihre Entscheidung dient ihnen der Verwalterbericht nach § 156 InsO. Daher ist wichtig, dass im Verwalterbericht die Grundlagen und Annahmen für die Entscheidung über den Fortgang des Unternehmens so aufbereitet sind, dass die Gläubiger darauf basierend ihre Entscheidung treffen können.

Ein wichtiger Punkt ist dabei der Umgang mit Ungewissheiten: Im Beitrag werden ausführlich Definition und Eingliederung der Ungewissheit dargestellt. Anhand eines ausführlichen Modells erklären die Autoren dann, wie Entscheidungen besser getroffen werden können.

Dabei gehen die Autoren auch ausführlich auf die Anforderungen der Rechtsprechung an Entscheidungen in Insolvenzverfahren ein. Zudem werden ach aktuelle Erkenntnisse aus der betriebswirtschaftlichen Herangehensweise beim Umgang mit der Ungewissheit dargestellt.

Autoreninfo

nian-testAnne Nickert

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Steuerrecht

 

Die von uns verwendeten Cookies sollen sicherstellen, dass Sie unsere Website optimal genießen können.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz